Allgemein

Einladung – Symposium zur Jagd am Oberrhein

EINLADUNG

Symposium
zur Jagd am Oberrhein

Samstag, 08. April 2017
13:00 – 18:00 Uhr

Messe Offenburg-Ortenau GmbH
Schutterwälder Str. 3
Messehalle 1
77656 Offenburg

im Rahmen der Messen
„Forst live“ und „Wild + Fisch“

Hier alle Informationen auf einem Blick (Flyer)

DBJV – Jagd und Angeln 2016

Unser Messestand auf der „Jagd und Angeln 2016“ in Markleeberg (Leipzig) war auch dieses Jahr sehr gut besucht. Wir informierten umfassend über die Jagd mit Pfeil und Bogen. Aufgrund der aktuellen Jagdgesetze in Deutschland müssen Bogenjäger ihre Passion in anderen Teilen Europas ausüben. Hier eine Übersichtskarte.

Unsere Bogenjägerausbildung, die International anerkannt ist, wird von erfahrenen und autorisierten Bogenjägern/Jägern durchgeführt. (Bei Interesse Kontaktieren Sie uns)

DBJV auf der Messe Jagd und Angeln 2016

DBJV in den JVK Nachrichten

Mitteilungsblatt der Jäger-Vereinigung Kinzigtal
Nr. 51 / Mai 2016

Kreisjägermeister Hans-Jürgen Schneider versucht sich unter der Anleitung von J. Riedel vom „Deutschen Bogenjagd Verband“ auf dem Schießstand bei der Messe WILD&FISCH im April 2016 in Of-fenburg im Schießen mit einem Jagdbogen. weiter lesen…

Untersuchungen zum Einsatz von Jagdbögen

Dr.rer.nat. Dipl.-Forstw. Carl Gremse – STUDIE – Untersuchung zum Einsatz von Jagdbögen.

Information über ein Forschungsvorhaben zur Bogenjagd

Wir bitten um Unterstützung des Projektes, Berichtsformulare können hier heruntergeladen werden.

Deutsche Bogenjägertage 2016

Einladung
Deutsche Bogenjägertage 2016
verbunden mit der Jahreshauptversammlung des DBJV
in
Hofbieber-Langenbieber/Rhön
am 07./08. Mai 2016

ausführliche Infos zu den Bogenjägertag 2016

Es freut sich auf Eure Teilnahme

Der Vorstand des Deutschen Bogenjagd Verbands e.V.

8. internationales Bogenjägertreffen

13. – 15. Mai 2016

Dieses Wochenende sind Bogenjäger
und Bogenjagd-Interessierte (incl. Anhang) ganz herzlich zum

Bogenparcours-Sexau (79350 Sexau, Staudenhöfe)
eingeladen.

Wir verbringen gemeinsam ein gemütliches Wochenende bei der Jagd,
im Parcours und am Lagerfeuer.
Am Samstagabend gibt es wieder mindestens ein Wildschein am Spieß.

Es ist genug Platz für Zelte oder Wohnmobile (ohne Strom – ggü. beim „Stall Staude“).
Bringt bitte Getränke, Salate, Brot, Kuchen, Nachtisch, Becher, Teller und Besteck mit.
(Jeder bringt was mit, alles wird geteilt.) Grillmöglichkeit, Kühlmöglichkeit, Toiletten,
Dusche und fließendes Wasser sind vorhanden. In der Nähe befindet sich eine
Einkaufsmöglichkeit.

Für Mitglieder der ACABR (französischer Bogenjagdverband Bas Rhin) besteht die
Möglichkeit, freitagabends in 4-5 Revieren in Frankreich auf Sau, Fuchs und evtl. Nutria
anzusitzen. Nichtmitglieder können sich zur Jagdbeobachtung anmelden oder auch schon
freitagabends nach Sexau kommen – ich bin da.

Dieses Jahr gibt es wieder „ARCTRAP“ (schießen auf fliegende Scheiben) – also Flu-Flu-
Pfeile mitbringen. Auch gibt es wieder tolle Bogenjagdreisen
nach Ungarn zu gewinnen und es werden auch wieder mehrere Händler Bögen und
Bogenjagdzubehör anbieten.

Eure Anmeldung (für das Wildschweinessen, Platzmiete und ARCTRAP) ist mit der
Überweisung von 15 € (Parcoursgebühr pro Tag 8 € vor Ort bezahlen) gültig. Bitte bis
spätestens Ende April anmelden.

(Kontoinhaber: Riedel, IBAN: DE21 6809 2000 0014 6861 00, BIC: GENODE61EMM)
Offizielle Begrüßung ist samstags um 18.30 Uhr am Einschießplatz. Ihr könnt gerne ab
Freitagnachmittag kommen.

Auf jeden Fall persönlich bei mir anmelden! (bogenjaeger@arcor.de)

Waidmannsheil, viele Grüße,

Luis

Bogenjägertreffen beim Luis

 

7. internationales Bogenjäger-Treffen

Hohe Jagd in Salzburg

Besuchen sie uns auf dem gemeinsamen Messestand des DBJV e.V. und der BFA.

 

autobanner.html

Halle 10   –   Stand 1332

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Das Präsidium

 

Vortrag über die Bogenjagd an der HAWK Göttingen.

Unser Mitglied Luis Hant hält einen Vortrag über die Bogenjagd an der Hochschule für angewandte Wissenschaften  in Göttingen.

Es wird sicher eine sehr interessante Veranstaltung, da die Bogenjagd im wissenschaftlichen Umfeld behandelt wird.

 

Einladung Vortrag 19 3 15 HAWK Göttingen

Wer am Vortrag Interesse hat, ist gerne eingeladen.

 

DBJV auf der Messe „Jagd und Angeln in Leipzig“

Der Deutsche Bogenjagd Verband war heuer zum 2. mal mit einem eigenen Messestand auf der Jagdmesse in Leipzig- Markkleeberg vertreten. Die Messe war für den Verband wieder ein großer Erfolg. Bei den vielen sehr interessanten Gesprächen konnten wir eine stark zunehmende Akzeptanz der Bogenjagd bei den Jägern und Besuchern feststellen. Wiederholt wurde von den Jägern die Frage aufgeworfen, wann endlich die Bogenjagd auch in Deutschland als legetime und waidgerechte Jagdmethode zugelassen wird. Themen, wie die Jagd in den Städten und im Umfeld der Städte, Blei und bleifreie Munition, Widbretzerstörung und Wildbretqualität rücken bei den Jägern auf Grund der anhaltenden Diskussionen in der Öffentlichkeit und bei den Jägern  immer mehr in den Fokus.

Bei all diesen Themen kann die Jagd mit Pfeil und Bogen einen hervorragenden Beitrag leisten.

Erfreulich sind in diesem Zusammenhang auch die ersten Schritte bei der Zusammenarbeit mit einzelnen Landesjagdverbänden und dem DBJV.

______MEMBERSHIP_____

Wichtiger Hinweis für DBJV Mitglieder
____EVENTKALENDER_____

  • Keine anstehenden Termine

AEC v1.0.4

___Bogenjägerausbildung___
  • 9. September 2017IBEP-KURS
AEC v1.0.4
_______DBJV News_______